Wie Sie uns unsere Tierschutzaktivitäten unterstützen können:


(Wir führen selbst kein Tierheim, sondern engagieren uns im regionalen Tierheim bei uns in der Nähe.)

 

Weiterempfehlung: Wenn Sie von jemandem wissen, der gerne einem Hund aus einem Tierheim einen Lebensplatz anbieten möchte, aber dabei nicht die "Katze im Sack" kaufen möchte, empfehlen Sie uns bitte weiter! Wir helfen gerne und unentgeltlich, damit Mensch und Hund fürs Leben zueinanderfinden.

Apropos Katze im Sack: Es warten da übrigens auch viele herzige Katzen auf ein neues Zuhause!

 

Für das Tierheim nehmen wir gerne Material entgegen:

- Wolldecken, Tücher

- Hundezubehör: Hundekörbe, Betten, Leinen, Näpfe etc.

- Hunde- und Katzenfutter

- Katzenstreu

Das Material kann uns in der Schweiz übergeben oder an unsere Adresse in der Schweiz oder in Frankreich geschickt werden.

 

Vielleicht möchten Sie unsere eigenen Aktivitäten für die von uns adoptierten Hunde aus dem Tierheim mit einem Geldbetrag unterstützen? Wir garantieren Ihnen, dass wir das Geld vollumfänglich den Hunden zukommen lassen: Zum Beispiel für die Einrichtung eines Aufenthaltsraumes mit permanentem Auslauf, tierärztliche Versorgung, Spezialfutter, etc.

Gerne geben wir Ihnen unsere Bankverbindung bekannt. Schreiben Sie mir ein Mail: andrea.pfunder(ät)gmail.com